13. April 2024

Der Sommer kann kommen

Ob an Land, im oder unter Wasser, die Sicht sollte immer gut sein. Schön daher, dass es für alles – und insbesondere für die speziellen Herausforderungen im Sommer – eine Lösung gibt. 

Sommer…Sonne…Sonnenbrille

Wenn die Sonne blendet, tragen viele Menschen Kontaktlinsen unter ihrer Sonnenbrille. Das macht Sinn, denn so hat man jederzeit drinnen und draußen einen klaren Durchblick. Aber nicht alle kommen mit Kontaktlinsen klar. Dann ist eine häufige Alternative, die Sonnenbrille mit der eigenen Sehstärke einschleifen zu lassen. So hat man halt zwei Brillen (inklusive Etuis) im Einsatz. 

Die platzsparendere und kostengünstigere Alternative sind Vorhänger. Hier ist die Sehstärke im normalen Brillenglas und man ergänzt seine Brille um einen farbigen UV-Schutz. Vorhänger können vor die Brille gehängt und bei einigen Modellen auch magnetisch „angeclipt“ werden. Weniger bekannt sind Briclips. Diese Clips können nicht nur individuell an jede Sehstärke, sondern auch individuell an jede Brillenform angepasst werden. Das Zwischenlagern der Clips in Innenräumen erfordert ein deutlich kleineres Etui als das einer (Sonnen-)Brille.

Sommer…Schwimmen…Schwimmbrille

Auch beim Schwimmen ist eine optimale Sicht wichtig. Im See oder Meer auf jeden Fall, aber auch in der Schwimmhalle. Die normale Brille zu nutzen ist nicht optimal. Das Risiko eines Verlusts ist zu hoch, zudem leiden die Gläser unter dem Wasserkontakt. Und wer schwimmt, will sich sorglos und frei fühlen. 

Was her muss ist also eine gutsitzende Schwimmbrille – und die bitte mit der eigenen Sehstärke. Natürlich ist es möglich, unter einer regulären Schwimmbrille Kontaktlinsen zu tragen. Aber die verträgt nicht jeder und dann ist der Schwimmspaß schon wieder getrübt. Wie großartig zu wissen, dass in nur 20 Sekunden eine Schwimmbrille mit individuellen Korrektionsgläsern fertiggestellt werden kann. Diese Schwimmbrillenbausätze gibt es zum Beispiel von VIEW. Der Vorteil insbesondere dieser Schwimmbrillen ist, dass sie dank der eigens entwickelten Anti-Fog-SWIPE-Technologie mit einem Fingerwisch wieder klare Sicht bekommen. Während andere Schwimmbrillen den Fingerwisch übelnehmen, da kleine Mikrokratzer entstehen, ist die VIEW speziell so entwickelt, dass „mit einem Wisch alles weg“ ist. Mit einer VIEW Swipe behält man daher 10mal länger eine klare Sicht als mit einer herkömmlichen Schwimmbrille.

Foto: VIEW

Skip to content