13. April 2024

Weltkindertag: Weil Kinder die Zukunft bleiben

Der Weltkindertag

1954, im Rahmen der 9. Vollversammlung der Vereinten Nationen, entstand die Idee für den Weltkindertag. Schon ein Jahr später beteiligten sich 40 Länder mit Spendenaktionen und Aufklärungsveranstaltungen. Und heute – 69 Jahre später – wird der Weltkindertag in mehr als 145 Staaten gefeiert.

Der Weltkindertag wird immer am 20. September gefeiert und findet dieses Jahr unter dem Motto „Jedes Kind braucht eine Zukunft!“ statt. 

Das Deutsche Kinderhilfswerk und UNICEF Deutschland fordern mit dem diesjährigen Motto ein stärkeres politisches Engagement. Zur Halbzeit bei der Umsetzung der Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung, appellieren beide Organisationen, das globale Versprechen einzuhalten, kein Kind zurückzulassen.

Unsere Möglichkeiten

Wir von pricon können leider nicht die Welt retten, die Armut besiegen und Kriege vermeiden. Aber wir können uns engagieren. Jeder Mitarbeiter privat und auch als Unternehmen. Und da wir die meiste Ahnung rund um die Brille haben, ist klar, worauf es hinausläuft. Sei es durch die Sammlung von Altbrillen für Afrika, durch Spendenaktionen, durch das Engagement für die Jugend-Triathleten. Das Wohl der Kinder ist uns wichtig. Daher haben wir die optic.family ins Leben gerufen, um diesen wunderschönen Planeten auch langfristig bewohnbar zu halten. Und wir nehmen Einfluss auf die Entwicklung von Brillen, die für Kinder Sinn machen. So wie die Fitti, die einzige DIN-geprüfte Kinderbrille für Freizeit und Schulsport, die eine für alles. Auch dies ist wieder nur ein kleiner Schritt, aber es ist ein Schritt.

Und was sind Ihre Ansätze?

Skip to content