Was macht uns schön?

Gemäß einer immerwährenden Umfrage ergibt in Deutschland eine Kombination aus schmalen, dunklen Augenbrauen, langen Wimpern, großen und runden Augen, hoch sitzenden Wangenknochen, einer schmalen Nase, vollen Lippen und einem kleinen Kinn Schönheit. Aber immer wieder stellen wir fest, wie subjektiv dies doch alles ist. So gibt es zahlreiche Männer, die gerade aufgrund ihrer großen Nasen begehrt werden. Oder Top-Models mit nahezu wuchernden Augenbrauen. Oder es gibt Menschen, die keine der genannten Details besitzen, aber mit ihrem sonnigen Gemüt und ihrem Charisma alle aus den Latschen hauen. Wahre Schönheit kommt halt doch von innen!

Ein paar kleine Tipps für eine „objektive“ Schönheit haben wir hier dennoch zusammengetragen:

- Die Augenbrauen nicht einfach zupfen und zupfen und zupfen. Besser ist es, man lässt sich beraten oder schaut sich zumindest ein Tutorial im Internet an. Denn wer zu oft zu viel zupft, der hat bald nichts mehr zu zupfen, die Haare bleiben aus…

- Warum dem so ist, da scheiden sich die Geister, aber Fakt ist, dass morgens aufgetragene Creme effektiver ist. Ob wir nachts zu sehr in unseren Kissen wühlen?

- Feuchtigkeit ist das A und O für die Haut. Sie hält straff und jung. Und das ist doch, was wir wollen!

- Die Augen wirken größer, wenn man auf der Wasserlinie – das ist das untere Augenlid, es wird wohl so genannt, weil uns das Wasser/die Tränen dort „überlaufen“ - einen weißen oder nudefarbenen Eyeliner aufträgt, aber so, dass man ihn möglichst nicht sieht.

- Wellness: Eine Massage für´s Gesicht macht munter und durchblutet. So wirkt man frisch und knackig. Und es gibt sooo viele Masken für die Augen oder die Lippen oder gleich das ganze Gesicht, die wirken, die aber auch teils so witzig aussehen, dass sie uns zum Lachen bringen. Und lachende Menschen sind einfach schön!

- Schon mal einen Concealer probiert?

- Frisches Obst und Gemüse geben den notwendigen Vitaminkick für die Haut. Im Beutel auf´s Gesicht gelegt, lindert es zudem Schwellungen. Wir empfehlen: Erbsen!

Und was sind eure Geheimtipps?

Quelle (Foto): pixabay.de