13. April 2024

Magnetbrille bringt Lesekomfort

Die Magnetbrillen von INDESmed sind Fertiglesebrillen aus europäischer Fertigung. Sie verbinden Form, Funktion und Komfort. Denn beim Lesen wollen wir abschalten und in fremden Welten versinken, aber ganz sicher nicht unsere Brille im Blick haben.

Die Vorteile der Magnetbrille auf einen Blick:

  • Das Nackenband ist aus TPE (Thermoplastisches Elastomer), welches sich aufgrund der Eigenschaften von TPE bei Wärme flexibel (der Kopf-/Nackenform) anpasst und somit zu einem optimalen Tragekomfort beiträgt
  • Das patentierte Einstellungssystem des Nackenbandes hat sieben Verlängerungsmöglichkeiten, welche nicht nur einfach und individuell einzustellen sind, sondern auch für Bequemlichkeit sorgen
  • Der Magnetverschluss im Fassungs-Mittelteil arbeitet mit einem Neodym-Magneten, der Langlebigkeit garantiert
  • Die eingesetzten hochwertige Blaulichtfiltergläser schützen die Augen bei der Nutzung von Smartphones, PCs oder Notebooks
  • Es gibt fünf verschiedene Dioptrien zur Wahl: 0 – 1,0 – 1,5 – 2,0 – 2,5
  • Die Brillenfassung lässt sich auch individuell verglasen
  • Vier Farbvarianten der Magnetbrille stehen zur Verfügung: Schwarz, Blau, Schwarz-Orange, Havanna
  • Die Lieferung erfolgt mit einem Mikrofaserbeutel und einer praktischen Karton-Schachtel zur Weiterverwendung 
  • Ganz wichtig: Trotz des Magneten ist INDESmed auch für Personen mit Herzschrittmacher geeignet!

Der Begriff „Lesebrille“ ist eigentlich nicht korrekt, aber umgangssprachlich akzeptiert. Lesebrillen verbessern das Sehen in der Nähe, im Gegensatz zu einer „normalen“ Brille, die den Blick in die Ferne verschärft. Selbstverständlich darf mit der Lesebrille auch gestrickt, getöpfert und gehämmert werden.

Hier geht es direkt zur Magnetbrille INDESmed: https://shop.optik.one/INDES0110

Skip to content