21. Juni 2024

BOLD – BOLDER – BOLDEST

Was DER Sonnenbrillentrend im heißen Sommer 2023 ist? Tragen kann man fast alles – von schlicht bis verspielt, von schwarz bis weiß…aber Hauptsache BOLD. Und das steht für einen echt breiten Rahmen. 

BOLD in Form

Breiter Rahmen, Übergröße, Ecken und Kanten, starke Konturen…das ist der Hingucker auf den ersten Blick. Hier drängt sich die Brille in den Vordergrund und setzt ein Statement für seinen Träger. Der Hingucker auf den zweiten Blick ist das BOLD-Model XXS in oval oder Cateye. Auch hier mit breitem Rahmen, aber in zurückgenommener, weicherer Fassungs-Form in slim.

Styletipp „Gesichtsform“: Haben Sie weiche, eher runde Gesichtszüge? Dann her mit Ecken und Kanten und „voll fetter“ Brille. Die BOLD-XXS-Varianten stehen hingegen kleinen und zarten Zügen besser zu Gesicht. Cateye-Fassungen lenken den Blick in die obere Gesichtshälfte. Wer also Kinn oder Lippen kaschieren möchte, ist hiermit gut beraten.

Styletipp „Augenbrauen“: Gerade Augenbrauen dürfen gerne mit Größe überdeckt werden, geschwungene Linien sollten durch die Brillenform „nachempfunden“ werden.

BOLD in Farbe

Hip sind – noch immer – transparente Fassungen. Sie sind der optimale Mix aus Reinheit und dem besonderen Etwas, dem Augenzwinkern. Pur transparent sind dabei die wenigsten Modelle, meist sind sie getönt in Pastell-Farben wie Flieder, Lindgrün oder Vanille. 

Zudem spielt Weiß eine tragende Rolle. Elegant, leichtfüßig und frisch passt die Farbe zu fast jedem Outfit.

Styletipp „Farbtyp“: Je intensiver die Farbe der Fassung, desto mehr „kürzt“ die Brille optisch das Gesicht. Helle, unauffällige Farben hingegen strecken. Zudem: Wer ein „warmer“ Grundtyp ist, dem stehen auch wärme Fassungs-Farben wie Gold, Rosé oder Flieder oder Cremeweiß besser. Kühlen“ Typen empfiehlt sich Silber, Hellgrün, Blau oder Reinweiß.

BOLD in nature

Nachhaltigkeit ist Trend. Bei den Brillenfassungen zeigt sich das primär über die verwendeten Materialien wie Schildpatt oder Holz. Und die kann man wunderbar BOLD in Szene setzen. Die dezenten Naturtöne schmeicheln nahezu jedem Typus und jedem Style – und punkten mit Understatement.

PS: Erfahren Sie mehr über Gudd-Zweck-Brillen

Skip to content