23. Februar 2024

Seelenlust gleich Augenfrust?

Für manch einen von uns ist helles LED-Licht ein Segen, da es in Form der Lichttherapie bei Winterdepression eingesetzt werden kann. Denn das Licht nimmt z.B. direkten Einfluss auf den Tag-Wach-Rhythmus. So kommt man schneller in Schwung und die Stimmung steigt. Also Seelenlust für die einen.

Andererseits ebbt die Diskussion um die potentielle Schädigung der Sehnerven durch Licht aus dem blauen Wellenlängenbereich nicht ab. Mittlerweile gibt es zahlreiche Studien zu diesem Thema. Bewiesen scheint die Gefahr durch dieses Licht nicht nur als Einschlaf-Verhinderer, sondern sogar in Form von Grauer Star oder Makuladegeneration. Und wir sind umgeben von den blauen Wellen, da diese nicht nur via Computer und Smartphones meist ungeschützt in unser Auge dringen, auch Autoscheinwerfer oder Deckenlampen sind – seit Abschaffung der Glühbirne – primär durch weißes LED-Licht ersetzt worden. Auch wenn wir draußen einer deutlich höheren Belastung des Auges durch blaues Licht ausgesetzt sind, so ist der „heutige Mensch“ auch drinnen immer stärker von den „falschen“ Wellenlängen umgeben. Und wo bleibt hier der Ausgleich? Sicher ist es sinnvoll, sich zu schützen. Neben einem passenden Augen-Schutz in Form von Schutzbrillen oder getönten Gläsern empfiehlt es sich, den Blick regelmäßig in die Ferne schweifen zu lassen. So beugt man ganz allgemein Sehstress vor! Auch beim Lampenkauf oder der Anschaffung technischer Geräte sollte man sich über die jeweiligen Schutzmaßnahmen der Hersteller informieren, denn derer gibt es bereits zahlreiche.

Übrigens, das blaue Licht provoziert auch die sogenannte Nachtblindheit. Denn im Dunkeln weiten sich die Pupillen, um mehr Licht eindringen zu lassen. Sie fokussieren auf den blauen Wellenbereich, da dieser besonders hell ist. Kein Wunder, dass der ein- oder andere sich nahezu geblendet fühlt! Helfen tun auch hier Brillengläser mit Blaufilter.


Heute machen wir blau

Blau = die Farbe der Sehnsucht, die sich sowohl im Meer als auch im Himmel zeigt
Blauer Planet = unsere Erde
Blaulicht = Rettung naht
Blaues Blut = von edler Herkunft
Blauwal = die größte Walart
Blaue Mauritius = die wohl berühmteste Briefmarke


Quelle: www.zeiss.de / Foto: pixabay.com