Präzision im Brillenhandwerk – Die neuen Parallelzangen

Die italienischen Parallelzangen haben es geschafft: „Brillenliebe TV“ widmet den High-Tech-Neulingen eine Sondersendung auf YouTube.

„Brillenliebe TV“ informiert über Wissenswertes in der Augenoptikbranche. Das ist immer spannend für die Fachwelt und häufig auch für den Endverbraucher. Da erfährt man, was es alles so gibt. Und das hätte man nicht (immer) gedacht!

Die aktuellen Stars sind Parallelzangen vom italienischen Designlabel CentroStyle. Die Zangen sind extrem präzise, sicher und komfortabel.

Durch das parallele Schließen der Zangenbacken wirkt die Zangen-Kraft gleichmäßig präzise auf das zu haltende Objekt. So werden selbst Mikro-Beschädigungen verhindert.

Zudem sorgt die integrierte „Easy Move“-Feder in Verbindung mit den ergonomischen Handgriffen für größtmöglichen Komfort.

Da die „Neuen“ zum bekannten Lab-Modular-System der Italiener gehören, wurde selbstverständlich die zugehörige Farbcodierung übernommen. Die Farben geben den jeweiligen Anwendungsbereich wider. Diese praktische Idee macht eine schnellere Auswahl der richtigen Zange für die jeweilige Aufgabe noch einfacher.

Die neue und innovative Parallelzangen-Serie ist bei pricon ab sofort bestell- und ab Ende Januar 2022 lieferbar.

Das Team von „Brillenliebe TV“ informiert auf seinem YouTube-Kanal regelmäßig über Veranstaltungen und Neuigkeiten aus der Augenoptik-Branche, zeigt spannende Hintergrundreportagen sowie hilfreiche Praxistipps.

→ Hier geht es zur Brillenliebe TV-Seite auf YouTube.

Schauen Sie doch einfach mal vorbei!