Honig für die Augen

Honig bleibt zeitlos im Trend. Die Wissenschaft begeistert sich in diversen Studien ob der zahlreichen Anwendungsgebiete dieses Naturwunders, speziell auch für die Augen.

Nachgesagt wird dem Bienennektar, dass er hilft gegen…

–       Infektionen
–       Trockenheit
–       Entzündungen, z.B. Bindehautentzündung
–       Allergiereize
–       Hornhautgeschwüre
–       Schwellungen
–       Brennen
–       Müdigkeit
–       Rötungen
–       Bakterien diverser Art
–       Alterserscheinungen

Die Honig-Hilfe gibt es in Form von Tropfen, Salben oder Cremes, Ampullen, Pastillen und Co. Auch wenn es diverse Anleitungen zum Selbermachen im Internet gibt, so wird doch unbedingt geraten auf die Empfehlung der Optiker, Augenärzte oder zumindest Drogisten zu hören. Und Nachfragen lohnt sich bei dem spannenden Thema auf jeden Fall!

Eine exquisite Auswahl an Honig-Produkten mit dem Bienenköniginnenfuttersaft Gelée royale für die reine Augenschönheit von außen oder innen gibt es gleich hier: https://shop.optik.one/KOSMET und https://shop.optik.one/NAHRNG